Die besten Skrill Casinos 2024

Kai Vollmer
Kai Vollmer Autor
Crypto Experte

Ein Skrill Casino ist eine Spielbank, bei der Du mit Skrill Geld einzahlen kannst. Im Normalfall ist Skrill nicht die einzige Zahlungsmethode, sondern es stehen weitere Optionen für Ein- und Auszahlungen zur Auswahl. Bei Skrill handelt es sich um eine vom Grundprinzip mit PayPal vergleichbare Zahlungsplattform. Sie gehört zu den beliebtesten Zahlungsmethoden im Internet und wird in über 200 Ländern genutzt. Es ist daher keine Überraschung, dass es inzwischen einige Online Casino mit Skrill gibt.

Skrill Logo

1
7BitCasino Logo
75 Freispiele OHNE Einzahlung Scroll of Adventure
4,8
2
Fairspin Logo
200 TFS ohne Einzahlung + 140 Freispiele
4,8
3
Bitcoincasino.io Logo
100% bis zu 0,2 Bitcoin Willkommensangebot
3,5

Was ist Skrill?

Bereits seit 2001 ist Skrill auf dem Markt. Bis 2010 war der Zahlungsdienstleister mit Sitz in London unter dem Namen Moneybookers bekannt. 2015 wurde er Bestandteil des börsennotierten Unternehmens Paysafe. Skrill ist eine typische E-Wallet, mit der Du Geld empfangen und senden kannst. Über eine benutzerfreundliche Plattform lässt sich die Transaktionshistorie einsehen. Ferner kannst Du hier Dein Guthaben verwalten. Skrill hat sich im Laufe der Jahre auf der ganzen Welt als Zahlungsmethode etabliert. Neben Online Casinos kannst Du auch in vielen Onlineshops mit der E-Wallet bezahlen.

Wie kann ich mich bei Skrill anmelden?

Mit Sicherheit fragst Du Dich gerade, wie die Anmeldung bei Skrill abläuft. Das möchten wir Dir in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen. Eins vorweg: Die Erstellung eines Kontos ist einfacher als bei vielen anderen Plattformen. Um eine Identitätsprüfung kommst Du allerdings nicht herum, da sich Skrill wie andere Zahlungsdienstleister an bestimmte Vorschriften halten muss.

Anmeldung bei Skrill - so gehst Du Schritt für Schritt vor:

  1. Rufe die Webseite www.skrill.com/de/ auf.
  2. Klicke auf den Button mit „Registrieren“.
  3. Gib alle erforderlichen Daten ein.
  4. Klicke erneut auf „Registrieren“.
  5. Bestätige innerhalb von 30 Minuten Deine E-Mail-Adresse.
  6. Scrolle nach unten und klicke auf „Legen Sie los“.
  7. Gib weitere Details zum Abschluss der Registrierung ein.
  8. Zahle mit der gewünschten Zahlungsmethode Geld ein.
  9. Verifiziere Dein Konto.
  10. Nutze Skrill nach Belieben für Einzahlungen in Online Casinos.
Skrill Registrierung

Alles in allem ist die Erstellung eines Kontos also gar nicht so schwer. Du musst nur darauf achten, dass Du Deine Dokumente parat hast, um die Verifizierung bei Skrill durchzuführen. Dann solltest Du den ganzen Prozess in maximal einer Viertelstunde erledigt haben. Wenn Du schnell bist, braucht es nur wenige Minuten.

Obwohl Du nichts ankreuzen musst, sollte Dir klar sein, dass Du mit Deiner Registrierung automatisch den Nutzungsbedingungen von Skrill zustimmst. Das ist aber ganz normal und nicht weiter schlimm. Die meisten Menschen haben mit Skrill gute Erfahrungen gemacht. Es handelt sich um einen der seriösesten und sichersten Zahlungsdienstleister.

Wie kann ich bei Skrill Geld aufladen?

Sobald Du das Konto erstellt hast, musst Du noch Geld aufladen. Dabei stehen Dir zahlreiche Einzahlungsmethoden zur Verfügung. Auf die drei gängigsten und deren Vorgehensweise möchten wir näher eingehen.

Skrill Einzahlungsmethoden

Bankkonto

Wenn Du es nicht gerade eilig hast, spricht nichts gegen die klassische Überweisung. Nutze einfach die App Deiner Bank oder Onlinebanking, um den gewünschten Betrag auf die Plattform zu überweisen. Das Geld sollte innerhalb von ein bis zwei Werktagen auf dem Konto eingehen.

Debit- und Kreditkarte

Eine Einzahlung mit Debit- oder Kreditkarte ist schnell erledigt. Du brauchst nur das Ablaufdatum, die Kartennummer und den Sicherheitscode. Du musst diese Daten nur einmal eingeben. Danach kannst Du Deine Debit- oder Kreditkarte auf der Plattform speichern.

Rapid Transfer

Bei Rapid Transfer nutzt Du die gleichen Daten wie beim Onlinebanking. Der Unterschied liegt darin, dass Du Deine Bankdaten nicht an das Online Casino weitergeben musst. Stattdessen agiert der Zahlungsdienstleister der Klarna Group als Intermediär, indem er eine Verbindung zwischen Dir und dem Online Casino herstellt.

Paysafecard

Die Paysafecard ist eine beliebte und weitverbreitete Prepaid-Zahlungsmethode, die es Kunden ermöglicht, online und in Geschäften sicher und anonym zu bezahlen. Dabei handelt es sich um eine Art Gutschein, auf dem ein 16-stelliger PIN-Code abgedruckt ist. Nutzer können die Paysafecard in verschiedenen Wertstufen erwerben und den Code dann bei teilnehmenden Händlern oder Websites eingeben, um ihre Einkäufe zu bezahlen. Da keine persönlichen Daten oder Bankverbindungen erforderlich sind, ist die Paysafecard besonders bei Menschen beliebt, die ihre sensiblen Informationen beim Online-Einkauf schützen möchten.

Wie hoch sind die Gebühren bei Skrill?

Skrill ist in vielen Situationen gebührenfrei. Du kannst ohne Gebühren Geld empfangen, online bei Händlern bezahlen oder per Skrill Geldexpress Überweisungen auf ein internationales Bankkonto tätigen. Sollte ein Skrill Casino keine separaten Gebühren verlangen, ist auch die Nutzung eines solchen gebührenfrei. Zumindest in der Theorie, denn in der Praxis kommst Du nicht um Ein- und Auszahlungen herum. Wie hoch hier die Gebühren ausfallen, hängt stark von der jeweiligen Zahlungsmethode ab.

Gebühren bei Einzahlungen Gebühren bei Auszahlungen
Banktransfer: 0,00 % Banktransfer: 5,50 Euro
Giropay: 0,00 % Swift: 5,50 Euro
Sofortüberweisung: 0,00 % Neteller: 3,49 %
Rapid Transfer: bis zu 1,00 % Mastercard: 3,99 %
Trustly: bis zu 1,25 % Visa: 3,99 %
Paysafecard: bis zu 5,00 %
Diners: bis zu 1,25 %
JCB: bis zu 1,25 %
Mastercard: bis zu 1,25 %
Visa: bis zu 1,25 %

Einzahlungen

Skrill Einzahlungsmethoden Gebühren

Auszahlungen

Skrill Auszahlungsmethoden Gebühren

Sind Casinos mit Skrill Einzahlung sicher?

Ob ein Online Casino sicher ist, hat wenig mit den angebotenen Zahlungsdienstleistern zu tun. Natürlich gibt es Zahlungsmethoden, die sicherer sind als andere. Als etablierte E-Wallet schneidet Skrill etwa besser ab als weniger bekannte oder unzuverlässige Zahlungsmethoden. Zudem ist die Nutzung der Plattform selbsterklärend, sodass keine Fehler wie bei Kryptowährungen unterlaufen können. Trotzdem kommt es auf zahlreiche weitere Faktoren wie Datenschutzmaßnahmen, SSL-Verschlüsselung (Secure Sockets Layer) und Zwei-Faktor-Authentifizierung an.

Kryptowährungen und Skrill im Vergleich

Was ist besser? Ein Online Casino mit Skrill oder eine Spielbank, die Kryptowährungen anbietet? Das lässt sich pauschal nur schwer beantworten, da es auf Deine persönlichen Präferenzen ankommt. Zudem gibt es auch Online Casinos, die beide Zahlungsmethoden zur Verfügung stellen. Selbst in puncto Sicherheit muss Skrill keineswegs besser als Krypto sein.

Der einzige Unterschied ist, dass Kryptowährungen ein gewisses Know-how voraussetzen. Andernfalls können Dir Fehler unterlaufen und Dein ganzes Geld ist weg. In puncto Akzeptanz schneidet Skrill wesentlich besser als Kryptowährungen ab. Es gibt mehr Skrill Casinos als Krypto-Casinos. Das ändert jedoch nichts daran, dass auch Krypto-Casinos immer beliebter werden – es mangelt nicht an Auswahl.

Geht es um die Anonymität, schneiden Kryptowährungen definitiv besser ab. Bei Skrill wirst Du persönliche Daten zur Verifizierung eingeben müssen. Andernfalls ist eine Nutzung der Zahlungsplattform nicht möglich. Kryptowährungen kannst Du hingegen anonym erwerben und nutzen. Im Hinblick auf die Volatilität hat Skrill die Nase vorn. Die Zahlungsmethode ist wesentlich stabiler als Krypto. Starke Kursschwankungen sind ausgeschlossen, da Skrill auf Fiatgeld basiert. Jedoch bedeutet das auch, dass Dein Guthaben nicht binnen kürzester Zeit einen massiven Wertanstieg erfahren kann. Wie Du sehen kannst, haben beide Zahlungsmethoden ihren Reiz.

Mit Skrill Kryptowährungen kaufen und verkaufen

Nur die wenigsten wissen, dass Du mit Skrill Kryptowährungen kaufen und verkaufen kannst. Das ist gerade dann von Vorteil, wenn Du in einem Online Casino mit Skrill spielen möchtest und es auch Coins wie Bitcoin, Ethereum oder Ripple als Zahlungsmethode anbietet. Bevor Du mit Kryptowährungen handeln kannst, musst Du den Registrierungsprozess abschließen. Danach brauchst Du nur Geld einzahlen, um via Skrill Kryptowährungen zu kaufen oder zu verkaufen. Obendrein bietet Skrill weitere Funktionen wie Preisalarme, Trading und den Versand von Coins via E-Mail.

Skill Bitcoin kaufen

Welche Games gibt es in Skrill Casinos?

Casinos mit Skrill bieten eine große Auswahl an Games für jeden Geschmack. Egal, was Dein Herz begehrt – Du wirst eine passende Spielbank finden. Schauen wir uns kurz an, was Du erwarten kannst.

Automatenspiele

Weder ein Casino mit Skrill noch eine Spielbank mit anderen Zahlungsmethoden wird keine Automatenspiele anbieten. Slot Games gehören zu den beliebtesten Glücksspielen überhaupt und es ist keine Seltenheit, dass Online Casinos mehrere hundert oder gar tausend Titel von verschiedenen Spieleherstellern anbieten. Ob Betsoft, iSoftBet, Netent, Playtech oder Yggdrasil – es hängt ganz von Dir ab. Neben regulären Automatenspielen gibt es auch Jackpot Slots. Die Auszahlungsquoten der meisten Jackpot Slots sind zwar deutlich schlechter, aber dafür besteht die Chance, auf einen Schlag eine riesige Summe zu gewinnen. Selbst Millionengewinne sind bei Jackpot Slots keine Seltenheit.

Crash Games

Bei Crash Games geht es darum, zum richtigen Zeitpunkt auszusteigen. Vor jeder Runde platzierst Du Deinen Einsatz. Danach steigt der Multiplikator kontinuierlich an. Je länger Du wartest, desto mehr kannst Du gewinnen. Allerdings weißt Du nie, wann das Spiel crasht. Sollte das passieren, verlierst Du sowohl Deinen Einsatz als auch sämtliche Gewinne. Crash Games sind perfekt für alle risikofreudigen Spieler.

Tischspiele

Bis auf Roulette und einige andere geht es bei den meisten Tischspielen nicht nur um Glück, sondern auch um Erfahrung, Disziplin und Können. Das beste Beispiel dafür ist Poker: Wenn Du Poker beherrschst, wirst Du langfristig immer wieder Gewinne einfahren können.

Live Games

Bei Live Games handelt es sich im Grunde ebenfalls um Tischspiele. Der Unterschied: Sie basieren auf Extended Reality genauer gesagt XR-Technologien wie Augmented Reality, Mixed Reality und/oder Virtual Reality. Das macht im Hinblick auf die Atmosphäre eine Menge aus. Du sitzt schließlich an einem virtuellen Tisch mit einem echten Dealer und anderen Spielern.

Sportwetten

Wenn Du Sport magst, gibt es kein besseres Glücksspiel als Sportwetten. Zwar bieten bei Weitem nicht alle Casinos mit Skrill Sportwetten an, aber sollten sie es tun, steht normalerweise eine große Auswahl parat. Neben Wetten auf Fußball kannst Du Wetten auf andere Sportarten abschließen, darunter auch exotische wie Cricket, E-Sport oder Schach. In seltenen Fällen stehen nicht nur Sportwetten zur Auswahl. Es gibt auch Casinos mit Skrill Einzahlung, die Wetten auf politische oder andere Events anbieten.

Vor- und Nachteile von Online Casinos mit Skrill

Da wir bereits näher auf die Zahlungsmethode eingegangen sind, sollten wir uns nun anschauen, welche Vor- und Nachteile Casinos mit Skrill haben.

Vorteile von Casinos mit Skrill
1. Aktionen und Boni Unter Umständen gibt es Aktionen oder Boni, die an eine Einzahlung mit Skrill gekoppelt sind. Dabei kann es sich beispielsweise um zusätzliches Guthaben handeln.
2. Einfache und schnelle Transaktionen Transaktionen mit Skrill sind schnell und unkompliziert. Sobald Du ein Konto bei dem Zahlungsdienstleister erstellt hast, kannst Du Dein Guthaben im Online Casino innerhalb weniger Minuten aufladen. Transaktionen mit Skrill werden im Regelfall in Echtzeit abgewickelt.
3. Fortschrittliche Sicherheitsmaßnahmen Skrill ist nicht nur einfach und schnell, sondern bietet gleichzeitig ein hohes Maß an Sicherheit. Moderne Sicherheitsmaßnahmen wie SSL-Verschlüsselung und Zwei-Faktor-Authentifizierung schützen Dich vor Betrug.
4. Hohe Akzeptanz Nur wenige Zahlungsanbieter sind so verbreitet wie Skrill. Es gibt kaum Länder, in denen Du den Dienst nicht nutzen kannst.
Nachteile von Casinos mit Skrill
1. Verifizierungsprozess Du hast bereits nach wenigen Minuten ein Konto bei Skrill. Das reicht allerdings noch nicht aus, um den Zahlungsanbieter zu nutzen. Eine Nutzung mit Skrill ist erst nach einer umfangreichen Verifizierung möglich. Da Du Deine Identität nachweisen musst, ist der Verifizierungsprozess etwas umständlich.
2. Währungsumrechnungskosten Bei Einzahlungen mit Skrill können gegebenenfalls Währungsumrechnungskosten anfallen. Das macht sich gerade bei großen Summen bemerkbar.

Wie läuft bei einem Casino mit Skrill die Einzahlung ab?

Du hast ein Konto bei Skrill und Dich bereits verifiziert? Das ist bereits die halbe Miete, denn die eigentliche Einzahlung im Online Casino nimmt nicht viel Zeit in Anspruch. Damit Du Dich schnell zurechtfindest, haben wir hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung parat:

  1. Registriere Dich in einem Casino mit Skrill.
  2. Melde Dich an und navigiere auf die Einzahlungsseite.
  3. Wähle die gewünschte Einzahlungsmethode aus (Skrill).
  4. Lege den gewünschten Einzahlungsbetrag fest.
  5. Warte, bis Du auf die Webseite von Skrill weitergeleitet wirst.
  6. Melde Dich mit Deinen Nutzerdaten bei Skrill an.
  7. Überprüfe alle Details.
  8. Bestätige Deine Einzahlung.
  9. Schließe die Einzahlung ab.
  10. Nutze das eingezahlte Guthaben im Online Casino.

Die einzelnen Schritte kannst Du so oder in ähnlicher Form in praktisch allen Skrill Casinos anwenden.

Mit welchen Boni kann ich in einem Online Casino mit Skrill rechnen?

Wie andere Spielbanken bieten Online Casino mit Skrill verschiedene Boni an. Das müssen sie auch, denn die Konkurrenz ist groß und nur die besten Glücksspielanbieter können sich auf dem hart umkämpften Markt behaupten.

Boni mit und ohne Einzahlung

Es gibt sowohl Boni mit als auch ohne Einzahlung. Wie aus dem Namen hervorgeht, erhältst Du Boni ohne Einzahlung einfach so. Für Boni mit Einzahlung wirst Du einen gewissen Betrag einzahlen müssen. Normalerweise sind es lediglich 10 bis 20 €. Bei allen Arten von Boni solltest Du auf die Umsatzbedingungen achten.

TrustDice Bonus ohne Einzahlung

Bonuscodes

Mit Bonuscodes kannst Du bestimmte Aktionen beziehungsweise Boni aktivieren. Dabei kann es sich um Cashbacks, Einzahlungsboni oder Freispiele handeln. Bonuscodes können, aber müssen nicht an eine Einzahlung gebunden sein.

Cashbacks

Der Name ist hier Programm. Bei einem Cashback erhältst Du einen Teil Deines Geldes zurück. Es gibt tägliche, wöchentliche und monatliche Cashbacks. Ihre Höhe kann stark variieren.

Einzahlungsboni

Bei Einzahlungsboni erhältst Du bei einer Einzahlung zusätzliches Guthaben. Die meisten dieser Boni richten sich an Neukunden. Bei vielen Online Casinos bekommst Du 50 % oder 100 % auf Deine erste Einzahlung.

Freispiele

Mit Freispielen kannst Du an Slot Games drehen, ohne Geld einzusetzen. Allerdings sind die meisten Freispiele an bestimmte Automatenspiele gebunden. Du kannst sie also nicht bei allen Arten von Slots nutzen.

Bietet Skrill eine App an?

Skrill bietet eine App für Android und iOS. Mit der App kannst Du Ein- und Auszahlungen vornehmen, Käufe tätigen oder Transaktionen durchführen. Außerdem hast Du Zugriff auf die Transaktionshistorie sowie Sicherheitsfunktionen. Du benötigst für die Nutzung von Skrill also weder einen Desktop-Computer noch einen Laptop.

Skrill mobile App

Fazit: Skrill Casinos sind eine gute Alternative zu Krypto-Casinos

Zwar sind Online Casinos mit Skrill keineswegs perfekt, aber sie bringen unumstritten einige Vorteile mit sich. Die Zahlungsmethode konnte sich aus gutem Grund nahezu überall auf der Welt etablieren. Du profitierst von einfachen und schnellen Transaktionen sowie geringen Gebühren. Zudem kannst Du davon ausgehen, dass Skrill Casinos attraktive Boni und eine große Auswahl an Games bieten. Damit stellen sie eine gute Alternative zu Krypto-Casinos dar.

FAQ Skrill Casino

Nein, nicht alle Online Casinos akzeptieren die Zahlungsmethode, aber Casinos mit Skrill Einzahlung sind weitverbreitet.

Bei Skrill handelt es sich um eine E-Wallet, die es bereits seit 2010 gibt und in über 200 Ländern genutzt wird.

Wie andere Zahlungsmethoden gibt es bei Skrill Gebühren. Wie hoch diese ausfallen, hängt von der Ein- und Auszahlungsmethode ab. An sich ist die Erstellung und Nutzung eines Kontos gebührenfrei.

Dir stehen mehrere Einzahlungsmethoden zur Auswahl, darunter Banküberweisung, Rapid Transfer sowie Debit- und Kreditkarte.

Beide Zahlungsmethoden haben ihre individuellen Vor- und Nachteile. Was besser ist, hängt von Deinen persönlichen Präferenzen ab. Im Hinblick auf die Anonymität schneiden digitale Währungen besser ab, aber dafür genießt Skrill eine höhere Akzeptanz.

Als etablierte Zahlungsmethode geht Skrill mit zahlreichen Vorteilen einher, darunter geringen Gebühren sowie einfachen, schnellen und sicheren Transaktionen. Außerdem kannst Du über die Plattform Kryptowährungen kaufen oder verkaufen.

Kai Vollmer Autor
Crypto Experte

Kai ist ein Krypto-Guru bei BTCasino.info, der sich auf Kryptowährungen und Finanztechnologien spezialisiert hat. Er fördert das Verständnis und die sichere Nutzung digitaler Währungen durch sein umfangreiches Wissen und seine praktischen Ratschläge.

Zuletzt aktualisiert am 18.01.2024 um 19:23